Scroll down
Unser Programm

Category: Junges Kino

YAKARI – DER KINOFILM

Der Sioux-Junge Yakari hat einen großen Traum: später einmal auf Kleiner Donner zu reiten. Keinem Mitglied seines Stammes ist es bisher gelungen, das Wildpferd zu zähmen. Die Trickserie über einen Sioux-Jungen erobert die Leinwand und schildert den Beginn einer wunderbaren Freundschaft

- Sein erstes Abenteuer erlebte der achtjährige Indianerunge Yakari vor über fünfzig Jahren. Seitdem sind rund vierzig Comicbände erschienen. Ein spannendes Abenteuer, das die Bedürfnisse und Erwartungen seiner jungen Zielgruppje auf beispielhafte Weise erfüllt. „Yakari“ ist ein Kinofilm, der auch die jüngsten Zuschauer nicht überfordert. Großes Indianerehrenwort!

SONNTAG, 11.07. und SONNTAG 25.07., jeweils 15 Uhr

Jim Knopf und die wilde 13

In der Verfilmung des gleichnamigen Buchs von Michael Ende bekommen es Jim Knopf und der Lokomotivführer Lukas mit rachsüchtigen Piraten zu tun. Die kleine Insel Lummerland braucht einen Leuchtturm, aber für diesen ist kein Platz. Könnte nicht der Scheinriese Tur Tur mit einer Lampe helfen? Jim Knopf freut sich doppelt über die Seereise zur Spiegelwüste, in der Tur Tur wohnt. Denn der Junge, der einst als Postpaket auf der Insel landete, möchte draußen in der weiten Welt auch das Rätsel seiner Herkunft lösen. - Die überbordende Fantasie Michael Endes beim Ausmalen der verschiedenen Schauplätze wird erneut reizvoll filmisch übersetzt. Dennis Gansel gelingt eine einnehmende Mischung aus Spannung und nostalgischem Zauber.

SONNTAG, 4.07., 15 Uhr | SONNTAG, 18.07., 15 Uhr