Scroll down
Unser Programm

Category: Junges Kino

Playmobil-Der Film

Plötzlich war er weg, Marlas jüngerer Bruder Charlie. Einfach abgetaucht ins Playmobil-Universum. Also macht sich Marla auf die Suche und stürzt sich ebenfalls ins animierte Vergnügen. Dort trifft sie auf einige lustige, liebenswerte, aber auch echt schräge Weggefährten, die ihr bei ihrer Mission helfen. - Das Animations-Highlight nimmt die Zuschauer mit auf ein episches Comedy-Abenteuer in das grenzenlose, fantasievolle Playmobil-Universum - im ersten Spielfilm, der von der beliebten und preisgekrönten Marke inspiriert wurde.Der Animations-Spaß vereint witzige und liebenswerte Charaktere, packende Abenteuer und atemberaubende Landschaften in einer einzigartigen und originellen Geschichte.

Unsere Altersempfehlung: ab 6 Jahre
SAMSTAG, 26. Okt. 16 Uhr & SONNTAG, 27. Okt. 15 Uhr

Keinohrhase und Zweiohrküken

Der kuschelige Keinohrhase wünscht sich nichts mehr als einen Freund. Der soll aber wie er keine Ohren haben. Mit diesem Wunsch stößt er bei der Partnervermittlung auf Unverständnis. Er findet ein Ei vor seiner Tür. Ausgerechnet ein Küken mit zwei langen Ohren schlüpft daraus. Doch er schließt es gleich ins Herz und versucht geduldig, ihr das Fliegen beizubringen. Die traute Zweisamkeit wird von Nachbar Fuchs bedroht, dem ob der Vorstellung einer Hühnersuppe schon das Wasser im Munde zusammenläuft. - Kindgerecher Animations-Spinoff der Til-Schweiger-Erfolgsfilme. Das auf Kleinkinder zugeschnittene Abenteuer enthält den für die Spielfilme typischen sympathischen, familientauglichen Witz und präsentiert die bekannten Stimmen von Til und Emma Schweiger sowie vom prominenten Kollegen Matthias Schweighöfer als (nicht zu böser) Fuchs. Unterstützung beim Drehbuch erhielten sie vom Kinderbuchspezialist Klaus Baumgart.

Unsere Altersempfehlung: ab 4 Jahre
SAMSTAG, 19. Okt. 16 Uhr & SONNTAG, 20. Okt. 15 Uhr

Pumuckl und der Blaue Klabauter

Er ist wieder unterwegs, der Kobold mit den roten Haaren, nach zahlreichen Hörfunksendungen und 52 Fernsehfolgen nun wieder im Kino. Leider zum letzten Mal zusammen mit Gustl Bayrhammer, dem Darsteller des gemütvoll grantelnden Eder, der im April 1993 starb. Der Schreinermeister spielt hier nur am Rande mit, der Pumuckl macht sich nämlich selbständig und geht als blinder Passagier auf große Donaudampfschiffahrt. Der "blaue Klabauter", der hinter der Einladung steckt, führt eigentlich Böses im Schilde - er will das Kommando über den rothaarigen Zunftgenossen übernehmen und ihm seine Menschenfreundlichkeit austreiben.

SAMSTAG, 12.Okt, 16 Uhr & SONNTAG, 13. Okt. 15 Uhr

Pünktchen und Anton

Pünktchen und Anton: Der Kinderbuchklassiker in frischem Anstrich von Caroline Link auch für Erwachsene unterhaltsam umgesetzt. Für Märchen gibt unsere Wirklichkeit besonders viel her. Um so größer ist die Sehnsucht nach einer Welt, in der es, allen Erfahrungen zum Trotz, nicht so zynisch und selbstgerecht zugeht wie hier und heute. Caroline Link Kästner-Verfilmung, pünktlich zum 120. Geburtstag des Dichters, findet einen frischen, unkomplizierten Ton heutigen Lebensgefühls. Vor allem die beiden kleinen Titeldarsteller sind temperamentvolle, wunderbar emotionale Kinder - in einem unterhaltsamen Film für die ganze Familie, die bestimmt Lust auf anschließende Gespräche bekommt.

Unsere Altersempfehlung: ab 6 Jahre
SAMSTAG, 5. Okt. 16 Uhr & SONNTAG, 6. Okt. 15 Uhr

Mascha und der Bär

Maschas Spielzeugfiguren bekommen etwas Erstaunliches zu hören: Das Mädchen will das erste Kind werden, das zum Mond fliegt! Und das alles nur, weil der Bär einen Stern als Geschenk für seine Freundin braucht. Doch Mascha erlebt noch viele weitere Abenteuer. Und eines weiß sie sicher: Mit ihrem Freund und Beschützer, dem Bären wird ihr nie langweilig. Kinofilm zur beliebten
KiKa-Serie, in der ein kleines Mädchen Abenteuer mit einem aus dem Zirkus entflohenen Bären erlebt - toller Kinospaß!
Aufgeweckt, lustig und neugierig - typisch Mascha eben!

SONNTAG, 01. 09., 15 UHR

Unsere Altersempfehlung: ab 5 Jahre