Scroll down

Belfast

Der neunjährige Buddy lebt eine unbeschwerte Kindheit in einem Viertel der nordirischen Hauptstadt Belfast. In der Schule verliebt er sich in ein Mädchen, von dem er den Großeltern Pop und Granny bei seinen täglichen Besuchen erzählt. Aber die fröhlichen Spiele auf der Straße sind auf einmal schwer beeinträchtigt und Buddys Kindheit steuert auf ihr Ende zu. Denn in jenem Sommer 1969 zieht plötzlich ein gewalttätiger Mob durch die Straßen. Die friedliche Nachbarschaft teilt sich in Protestanten und Katholiken, viele Leute stehen sich nun unversöhnlich gegenüber oder sehen sich zum Wegziehen genötigt. Barrikaden werden auf den Straßen errichtet. - Vermutlich weil er mit Verfilmungen von Shakespeare-Stücken berühmt wurde ist kaum bekannt, dass Kenneth Branagh kein Engländer ist, sondern aus Nordirland stammt.

Der Film basiert auf Kenneth Branaghs Kindheitserinnerungen und ist mit viel Humor und mancher Sentimentalität eine Ode an die irische Seele ist.

Unsere Altersempfehlung: ab 16 Jahre
SONNTAG 17.04. | FREITAG 22.04., JEWEILS 20 UHR

Ab 12 Jahren Trailer sehen