Scroll down

CRIMES OF FUTURE

Horror vom Altmeister David Cronenberg, in der ein Schauspieler seinen Körper mit synthetischen Mitteln verändern lässt. - Die nahende Zukunft: Die Menschheit hat einen weiteren Schritt hin zur Veränderung des menschlichen Körpers gemacht. Mittels der sogenannten AES, dem “Accelerated Evolution Syndrome“, kann man den Körper über seine Naturbeschaffenheit mittels synthetischer Mittel verändern. Während einige dieser Entwicklung mit Freude entgegen blicken, wollen andere alles daran tun, den Prozess zu regulieren. Unter den Befürwortern ist der Schauspieler und Performer Saul Tenser (Viggo Mortensen), der seinen Körper freiwillig für Wissenschaft, den Behörden und seinen treuen Fans beisteuert, um zu zeigen, wie er seine leibhaftigen Organe durch künstlich erstellte Organe austauscht. Ihm zur Seite steht seine Partnerin und Assistentin Caprice (Léa Seydoux). - Acht Jahre sind vergangen, seit Regiestar David Cronenberg seinen letzten Film präsentierte. Nun kehrt er zu den Wurzeln (“Die Fliege“) seiner Karriere zurück.

SONNTAG, 08.01. | FREITAG, 13.01. | SAMSTAG, 28.01. jeweils 20 UHR

Ab 16 Jahren Trailer sehen