Scroll down

Eingeschlossene Gesellschaft

Ein Vater hält eine Gruppe von sechs Pädagogen im Lehrerzimmer gefangen, damit sie seinem Sohn den einen Punkt zugestehen,
der ihm für die Zulassung zum Abitur fehlt. Die Pauker lassen sich jedoch nur mäßig einschüchtern, sondern üben sich lieber in der
Zurschaustellung ihrer Egos. Auf Basis eines Hörspiels erzählt der Film von einer Lehrerkonferenz, die unter Waffenzwang stattfindet.
Sönke Wortmanns neuste Komödie mit treffend gestalteten Figuren und Stars, wie Anke Engelke, Nilam Farooq, Florian David Fitz, in
Hochform.

Unsere Altersempfehlung: ab 14 Jahre
FREITAG, 03. 06. | SAMSTAG, 11. 06. UND SONNTAG, 19. 06. JEWEILS 20 UHR

Ab 12 Jahren Trailer sehen