Scroll down

Frühling in Paris

Suzanne (Suzanne Lindon) ist 16 Jahre alt, lebt in Paris, es ist Frühling und eigentlich könnte ihr Leben aktuell nicht perfekter sein. Ein Problem gibt es doch: Sie ist von ihren Altersgenossen gelangweilt. Während sie auf dem Weg zur Schule ist, kommt sie jeden Tag an einem Theater vorbei, wo ihr Raphaël (Arnaud Valois) auffällt. Auch der 35-jährige Schauspieler ist zunehmend fasziniert von dem jungen Mädchen und so kommt es, dass sich die beiden ineinander verlieben und schon bald tanzend die Straßen ihres Viertels unsicher machen. Hier könnte die Geschichte enden, die fast zu schön klingt, um wahr zu sein. Doch das romantische Leben des jungen Paares gerät ins Wanken, als Suzanne Zweifel bekommt: Ist Raphaël das, was sie will? Und was ist mit dem Leben, das andere normale Mädchen in ihrem Alter führen? Wird sie das verpassen? Für immer?

Sonntag, 5.9., 20 Uhr

Ab 14 Jahren Trailer sehen