Scroll down

Geschichte der Menscheit – leicht gekürzt

Humor trifft Historie: In den frühen 1980er Jahren erzählte Mel Brooks „Die verrückte Geschichte der Welt“. Etwa vier Jahrzehnte später machten sich die Deutschen daran, weiter zu vertiefen, wie die Historie eigentlich gewesen ist. Einige Fernsehzuschauer erinnern sich vielleicht noch an „Sketch History“, eine mehrfach ausgezeichnete Comedy-Serie im ZDF, die zwischen 2015 und 2019 Meilensteine der Historie makaber und frech auf die Schippe nahm und aus neuem Blickwinkel erzählte. Mit dem Wissen von heute wurde das Gestern anders gedeutet; Ereignisse und Persönlichkeiten erschienen im neuen Licht. Regisseur Erik Haffner präsentiert 15 Episoden, von den Neandertalern bis (fast) in die Gegenwart. Die erzählerische Klammer bildet Christoph Maria Herbst als Dr. Gerhard Friedle, der für die Voyager-Mission von 1977 eine Schallplatte aufnimmt, damit Außerirdische über die Erde und ihre Bewohner ausreichend informiert sind. Und natürlich auch die Kinobesucher.

Do, 1.09. | Sa, 3.09. | Fr, 16.09. und So, 18.09. jeweils 20 Uhr

Ab - Jahren Trailer sehen