Scroll down

Hallo Welt

Bachelorarbeit der Regisseurin für die Hochschule Offenburg. Dokumentarfilm über die Schüler und Schülerinnen der Carl-Sandhaas-Schule, einem SBBZ mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Haslach im Kinzigtal.

Die drei Protagonisten Hana Ev (12 Jahre), Marc-Evan (16 Jahre) und Sophia (17 Jahre) gewähren Einblicke in ihren Schulalltag, ihr Familienleben und ihre Freizeitgestaltung. Dabei lassen sie sich von ihren Beeinträchtigungen keinesfalls einschränken, sondern zeigen ganz authentisch, mit welcher Offenheit und Lebensfreude sie ihrer Umwelt und ihren Mitmenschen gegenübertreten. Auch die Perspektiven der Eltern, Lehrer und Betreuungskräfte werden gezeigt im täglichen Umgang mit den Carl-Sandhaas-Schülern.

Regisseurin und Produzent sind anwesend und stehen für Gespräche zur Verfügung!

DONNERSTAG, 25. April, 20:00 Uhr
Unsere Altersempfehlung: ab 15 Jahren