Scroll down

Ihr werdet euch noch wundern

Nach dem Tod eines Bühnenautors erhalten bekannte Schauspieler einen Telefonanruf und die Aufforderung sich in das Haus des Verstorbenen zu begeben. Dort erwartet sie das Video von Proben einer jungen Theatertruppe. Während der Vorführung mischen sich Realität und Fiktion, erinnern sich die Anwesenden an die Zeit, als sie in den Anouilh-Stücken "Euridyce" und "Cher Antoine" auftraten, drehen die Uhr zurück, durchleben noch einmal Liebe, Verrat und Eifersucht.

Unsere Altersempfehlung: ab 12 Jahre
SONNTAG, 26.07. 19 Uhr