Scroll down

Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Zu Beginn der 1960er Jahre gilt Ford in den USA nicht mehr als cool. Die Verkäufe brechen ein, Marketing-Boss Lee Iacocca hat jedoch die Idee, dass man in den Rennsport einsteigen und so die Coolness erlangen könnte, die für den Verkauf hilfreich ist. Aber im
Rennsport dominiert Enzo Ferrari mit seinen hochmotorisierten und exzellenten Sportwägen. 1966 war es endlich soweit: Ford konnte mit seinem GT40 die langjährige Ferrari-Dominanz brechen und das 24 Stunden-Rennen von Le Mans gewinnen. Das Biopic mit Matt Damon und Christian Bale erzählt die Geschichte des legendären Rennens. Eine Heldengeschichte, wie sie der Sport immer wieder schreibt - und Hollywood nur zu gern verfilmt.

FREITAG, 17.01., 20 UHR und SONNTAG, 19.01., 19 UHR
Unsere Altersempfehlung: Ab 16 Jahre

Ab 12 Jahren Trailer sehen