Scroll down

LUNANA – Das Glück liegt im Himalaya

Eigentlich kann sich Ugyen Dorji ja glücklich schätzen, dass er eine Stelle als Lehrer gefunden. So richtig viel Lust hat er auf diese aber nicht. Lieber würde er sein Heimatland Bhutan ganz verlassen, um in Australien Karriere als Sänger zu machen. Anstatt diesem Traum zu folgen, wird er jedoch erst einmal nach Lunana versetzt, wo die entlegendste Schule des Landes ist.. sogar der ganzen Welt. Um dorthin zu reisen, heißt es mehrere Tage in der Wildnis unterwegs zu sein, nur wenige Menschen wohnen in dem Ort auf 3.400 Meter Höhe. Und wenn es nach Ugyen ginge, wird es dabei auch bleiben, denn in dem Dorf gibt es keinen Strom, kein Internet, nicht einmal eine richtige Toilette. Eine feine Komödie mit viel Herz und wunderbaren Bildern, irgendwo zwischen buddhistischer Gelassenheit und handfester Zeitgeistkritik, ohne
Heimatkitsch und Pathos, aber dafür mit einer großen Portion Humor.

Unsere Altersempfehlung: ab 12 Jahre
FREITAG, 06.05. | SAMSTAG, 14.05. | SONNTAG, 22.05, jeweils 20 UHR