Scroll down

Shut up and play the piano

Der Pianist und Komponist Chilly Gonzales ist eine Ausnahmeerscheinung. Der in Kanada geborene, mittlerweile aber in Köln lebende Musiker wandelt schwerelos zwischen Pop und Klassik, U und E, Rap-Stücken und Electro, tritt am liebsten im seidenen Morgenrock auf und hat bereits mit so unterschiedlichen Musiker*innen wie Feist, Peaches, Daft Punk und Jarvis Cocker zusammengearbeitet. Shut Up and Play the Piano widmet sich einer der schillerndsten Gestalt der zeitgenössischen Musik. Gonzales ist ein echtes Multitalent: Musiker, Komiker und Entertainer. Philipp Jedicke zeigt ihn als unruhigen Geist, dessen Experimentierfreude nur noch von seiner Kreativität übertroffen wird, als
Vollblutkünstler, der viele Rollen spielt und alles andere als authentisch sein will. Unterhaltsame Dokumentation sehenswert, vor allem für Musikinteressierte.

DONNERSTAG, 30.01., 20 UHR
Unsere Altersempfehlung: ab 16 Jahre